Seelbacher Weiher

Seelbacher Weiher

Interessengemeinschaft der Angelvereine des Kreises Siegen-Wittgenstein

Bedingungen:

  • 2 Handangeln, davon nur 1 Raubfischangel; Friedfischangel mit nur 1 Haken; weitere Fangeräte sind verboten
  • In der Raubfischschonzeit Verbot von Raubfischködern (bis einschl. 15.06. Hecht- und Zanderschonzeit)
  • Angeln mit lebendem Köderfisch ist verboten
  • Anfüttern Verboten (außer Maden und Würmer)

Mindestmaße:
– Fangbegrenzungen: täglich max. 4 Edelfische, jedoch nur – 1 Hecht, – 1 Zander, -1 Karpfen, -1 Sterlet, -4 Forellen oder 4 Schleien. Gefangene Fische dürfen nicht gehältert werden.
Bach- und Regenbogenforelle 25cm, Schleie 25cm, Aal 50cm, Karpfen 35cm, Zander 50cm, Hecht 50cm, Sterlet 60cm

Sonstige Bestimmungen sind dem Angelschein zu entnehmen.