Biggetalsperre inkl. Olper Vorbecken

Ruhrverband, Forsten und Ökologie

Ganzjährig geöffnet

Bedingungen:

  • 2 Angeln + 1 Köderfischsenke 1 x 1m erlaubt
  • Angelstrecke auf der Rückseite des Erlaubnisscheins abgebildet
  • Lagern, Grillen, Feuer, Zelten verboten
  • Boote außerhalb der ausgewiesenen Liegeplätze lagern verboten
  • außerhalb der erlaubten Angelzeit die Talsperre mit Booten befahren verboten
  • Verbot des Angelns mit Blinkern, Spinnern und Systemen ohne Stahl- oder Kevlarvorfächer
  • höchstens 3 Forellen pro Angeltag, gefangene Fische dürfen nicht verkauft werden
  • Erlaubnisschein berechtigt nicht zum Befahren der für den Anliegerverkehr freigegebenen Wege

mit Booten sind folgende Abstände einzuhalten:
– von Wasserbauwerken 50m
– Anlegestellen und Uferflächen 25m
– Bojenketten 10m

  • Angelzeit von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang
  • in der Zeit vom 1.6. – 30.9. ist das Nachtangeln erlaubt (nicht vom Boot aus)
  • Eisangelverbot und Verbot des Angelns vom Boot bei Eisbildung auf der Talsperre
  • Verbot des Angelns an Badeplätzen im Umkreis von 50m auf der Wasserfläche vom 01.05. bis 01.10.

Schonzeit für Hecht vom 15.02. – 30.04.
Schonzeit für Zander vom 01.04. – 31.05.
Mindestmaß für Forellen ist 50cm (Olper Vorbecken 25cm)

Zum Zwecke der Fischereiausübung dürfen nicht betreten werden:

  • Stellen an befestigten Uferwegen, deren Pflaster oder Steinschüttungen insbesondere durch fehlende oder aus dem Verbund gelockerte Steine beschädigt sind.
  • Bootsstege und Segelboothäfen mit den dazugehörigen abgegrenzten Uferflächen
  • die zum Rasten, Zelten oder Baden kenntlich gemachten Stellen
  • der Hauptdamm und beide Ufer zwischen Hauptdamm u. d. davorliegenden Bojenketten
  • die Vordämme und jeweils beide Ufer 50m talauf- und talabwärts
  • das Biggekraftwerk
  • Brückenbauwerke u. d. Schwemmgutsperre am Einlauf der Bigge und beide Ufer 15m talauf- und talabwärts
  • die Ufer zwischen der Listersperrenmauer und der unterhalb liegenden Bojenkette
  • das Betriebsgelände des RV in Hohenhagen und das zwischen diesem Gelände und dem Yachtclub Lister liegende Ufer
  • die Uferfläche 20m östlich und 20m westlich der Pumpenanlage der Kreiswasserwerke Olpe

Sonstige Bestimmungen sind dem Angelschein zu entnehmen.