Berghäuser Weiher

Gewässer

Verein

Ort

Preis

Berghäuser Weiher

Kreisfischereiverein Siegerland e.V.

Kreuztal-Osthelden (Junkernhees)

Mitglieder: 12,-
Gäste: Tag 15,-
Nachtangeln 20,-
+ 2,- Pfand

Berghäuser Weiher
Kreisfischereiverein Siegerland e.V.
Postfach 100722; 57007 Siegen

Bedingungen:

Der Fischfang ist vom Ufer aus mit 2 Handangeln erlaubt. Davon darf eine vom 01.06. bis Saisonende auf Raubfisch ausgelegt werden. Hecht und Zander sind bis 31.05. geschont und ihnen darf vor dem 01.06. nicht mit Köderfischen, Fischstücken und Kunstködern nachgestellt werden. Ansonsten gelten die gesetzlichen Schonzeiten und Mindestmaße. In der Saison muss ein Stahlvorfach bei den aufgeführten Ködern verwendet werden. Dies gilt nicht an der Sieg. Es dürfen 4 Edelfische pro Tag entnommen werden, davon jedoch maximal 1 Hecht, 1 Zander und 2 Karpfen. Edelfische sind Aal, Schleie, Karpfen, Forelle, Saibling, Hecht und Zander.
Graskarpfen, Döbel und Barsche sind in jeder Größe und Anzahl dem Gewässer zu entnehmen.
Der gesamte Fang bleibt bis zum Ende des Angeltages einsehbar am Angelplatz. Der Fang ist Kontrolleuren jederzeit, auch im Fahrzeug zugänglich zu machen. Angelplatz ist im Umkreis von 5 m sauber zu halten. Freundlicher Umgang mit Mitmenschen ist zu pflegen.

Nach Rückgabe des Erlaubnisscheins erhalten Sie Ihre 2€ Pfand von der Scheinausgebenden Stelle zurück. Die Rückgabe des Pfandes ist bis spätestens 01.12. im Jahr der Ausstellung zurückzugeben.

Sonstige Bestimmungen sind dem Angelschein zu entnehmen.